Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe unterstützt Jugendarbeit in der Region mit 40.000,- Euro

Kategorie: Allgemein

Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe unterstützt Jugendarbeit in der Region mit 40.000,- Euro

Spendengelder in Höhe von 24.800,-  Euro gehen an Jugendprojekte im Landkreis Bad Kreuznach, weitere 9.200,- an Einrichtungen im Landkreis Mainz-Bingen sowie 6.000,- Euro an Institutionen im Bereich der Stadt Bad Kreuznach.

Mit dem Geld können nun insgesamt 23 Vereine, Jugendverbände und sonstige Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe ihre Pläne, Anschaffungen oder Neugestaltungen realisieren. In Guldental soll beispielsweise ein neuer Container für den Skaterplatz des Jugendvereins aufgestellt werden – in Schmittweiler wird dagegen der Kinderspielplatz erneuert. Hierfür wurden von der Stiftung jeweils 4.000,- Euro zur Verfügung gestellt.

Auch wenn die Spendenfeier in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen musste, bleibt die Botschaft die gleiche: „Die Jugend ist unsere Zukunft. Mit den heutigen Ausschüttungen unterstreichen wir das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse Rhein-Nahe und unsere Verantwortung für das Gemeinwohl. Gleichzeitig setzen wir damit ein deutliches Zeichen für die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Jugendarbeit“, so Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, bei der symbolischen Spendenübergabe im neuen Beratungs-Center in Ingelheim. Auch die Vorstandsmitglieder Steffen Roßkopf und Jörg Brendel sowie die beiden Landrätinnen Bettina Dickes und Dorothea Schäfer, und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer freuen sich, dass das Geld nun da ankommt, wo es gebraucht wird. Die Zahl der Spendenanfragen zeigt, dass der Bedarf an finanzieller Unterstützung nach wie vor groß ist.

Die Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe wurde 1996 mit dem Zweck gegründet, sich im Interesse und zum Nutzen des Gemeinwesens zu engagieren, dort zu helfen und zu unterstützen, wo die Leistungsfähigkeit der „staatlichen Hilfe“ an ihre Grenze stößt. Ihrem Stiftungszweck, nämlich „Förderung der Jugendhilfe, insbesondere die Bereiche der Jugendarbeit, der Sozialarbeit, des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes“ wurde die Stiftung Jugend auch in diesem Jahr wiederum gerecht.

Spendenempfänger 2021: hier

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :