Ehrung der Dienstjubilare

Veröffentlicht am 23. Oktober 2019 | Kategorie: Allgemein

Ehrung der Dienstjubilare

Loyalität mit dem Unternehmen und Zufriedenheit mit dem Job drücken sich auch darin aus, wie lange Mitarbeiter durchschnittlich bei einem Arbeitgeber tätig sind. Wenn man dieser Aussage Glauben schenkt, ist unsere Sparkasse Spitze, denn die „Verweildauer“ im Unternehmen kann sich sehen lassen. So trafen sich 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unserem Vorstand, um auf ihr Dienstjubiläum anzustoßen.

Peter Scholten (Vorsitzender des Vorstandes) dankte den anwesenden Kolleginnen und Kollegen im Namen seiner Kollegen, Andreas Peters (stv. Vorstandsvorsitzender) und Steffen Roßkopf (Vorstandsmitglied) für die langjährige Zusammenarbeit und das Engagement für das Haus. „Immer galt und immer gilt: es geht nur mit Teamgeist. Nur, wenn alle zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, können wir ein Gelingen erwarten“, unterstrich Peter Scholten bei der Begrüßung.

Die Jubilare freuten sich über die Wertschätzung und tauschten sich rege über ihren Werdegang bei der Sparkasse aus. Dabei zeigte sich das Einverständnis mit den vielen Veränderungen der letzten Jahre, die als Fortschritt wertgeschätzt werden und die, neben technischer Unterstützung und Effizienzsteigerung, auch die neuen Möglichkeiten mit Blick auf Teilzeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf betreffen.

Personalleiter Rolf Walz stellt heraus: „Ein Garant für unseren Erfolg sind langfristige Arbeitsbeziehungen und unsere Jubilare leisten dazu einen wesentlichen Beitrag durch ihr Wissen und die umfangreiche Berufserfahrung.“

Die Ehrung fand in festlichem Rahmen in Thielemann’s Restaurant statt.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.