Bootstaufe in Niederhausen

eingestellt von Silke Sperling am 11. September 2019 | Kategorie: Allgemein

Bootstaufe in Niederhausen

Einen Grund zu feiern gab es am letzten Samstag, den 07.09.2019 beim Ruder- und Kanuverein Bad Kreuznach e.V. in Niederhausen. Die Ruderer trotzten dem schlechten Wetter und legten sich für das große Spendenrudern in die Riemen.

Viele Mitglieder und Freunde des Vereins waren gekommen, um an der Aktion zugunsten der Kinderklinik der Diakonie Bad Kreuznach teilzunehmen und waren zum Teil schon seit dem frühen Morgen auf der Strecke. Der Dauerregen an diesem Tag trübte jedoch nicht die Stimmung und der Renndoppelzweier wurde stilecht mit Sekt und Taufspruch auf den schönen Namen „Schwanensee“ getauft.

Sven Hoffmann, Leiter unseres Beratungs-Centers am Kornmarkt in Bad Kreuznach, überreichte Ralf Börder, dem stellvertretenden Vorsitzenden des RKV, einen symbolischen Scheck in Höhe von 4.000,- Euro von unserer Stiftung Jugend. Der Verein hatte das Geld für die Anschaffung des Bootes erhalten.

Wir wünschen den Ruderern viel Erfolg mit dem neuen Rennboot, allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! 😊

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.