Pressemitteilung

Die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach e.V. präsentiert am Samstag, 15. Dezember um 17 Uhr das weltberühmte Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Kantaten I, III, V und VI) unter der musikalischen Leitung von Stefan Wasser in der St. Wolfgang Kirche. Das Werk gehört mit seiner festlichen Atmosphäre für viele untrennbar zur Weihnachtszeit.

Im Weihnachtsoratorium wird die Freude über die Geburt Jesu und seine Bedeutung für das Heilsgeschehen ausgedrückt. Freie Dichtungen und Choräle unterstreichen dabei den fortlaufenden Bibeltext.

Für das Konzert konnten die Solisten Tatjana Charalgina (Sopran), Cornelia Lanz (Alt), Johannes Grau (Tenor) und Robson Bueno Tavares (Bariton) verpflichtet werden. Es singt der Chor der Konzertgesellschaft mit Gastsängern. Den Orchesterpart übernimmt das bewährte Orchester der Kammerphilharmonie Europa aus Köln. Die musikalische Leitung hat Dirigent Stefan Wasser.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de, beim WochenSpiegel (Wilhelmstraße 84-86, Tel. 0671/83 80 60) sowie bei den Tourist-Informationen Bad Kreuznach (Kurhausstraße 22-24, Tel. 0671/836 00 50) und Bad Münster (Berliner Straße 60, Tel. 06708/64 17 80)

Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich, ebenso auch vergünstigte Karten für Sitzplätze in den hintersten Stuhlreihen.