Newcomer-Preis für die Flohhopser aus Seesbach

Ein kleiner grüner Drache erorbert die Herzen bei der Kreiznacher Narrefahrt 2019


Die „Flohhopser“ aus Seesbach arbeiteten viele Stunden an dem Motivwagen und den
Kostümen für die Fastnachts-Session in diesem Jahr. Und es hat sich gelohnt – wie man sich am Bad Kreuznacher Fastnachtsumzug überzeugen konnte.
Die Figuren um den Schneemann Arktos, den Pinguin James , die Schneehäsin Happy und Tabaluga selbst waren liebevoll dargestellt und Vanessa Fett ergänzte:  „Selfies mit unseren Schneemännern waren sehr begehrt“. Auch der Motivwagen war eindrucksvoll mit der übergroßen Tabaluga-Figur.

Da die Flohhopser aus Seesbach an der Kreiznacher Narrefahrt nicht an der Prämierung der Kreiznacher Narrefahrt e.V. teilnehmen konnten, lud Jörg Brendel, Vertriebsdirektor Bad Kreuznach-Bingen, kurzerhand  eine Abordnung in das S-Haus der Sparkasse Rhein-Nahe ein und überreichte den Newcomer-Preis, der mit 250,- Euro dotiert ist.

Vom Verein Kreiznacher Narrefahrt bedankten sich Cornelia Christmann-Faller, Zugmarschallin, und Sascha Keßler, Vorsitzender, und luden die Flohhopser  schon einmal für die Narrefahrt im nächsten Jahr ein.