Neues Jahr, neues Zuhause!

Wir – die Sparkasse Rhein-Nahe – sind gut ins neue Jahr gerutscht, denn es ist soweit: Wir eröffnen nach gut anderthalb Jahren Bauzeit unser neues S Haus in der Mannheimer Straße in Bad Kreuznach. Ab heute sind alle Leistungen rund um das Thema „Immobilie“ unter einem Dach zu finden. Auch das Team der Gewerbekundenberatung freut sich auf seinen neuen Arbeitsbereich im modernen S Haus.

Wo im früheren Diebold-Haus Haushaltswaren gehandelt wurden,  werden heute Wohnträume wahr. Das barrierefreie, fünfgeschossige Gebäude ist mit seiner markanten Glasfassade ein echter Hingucker in der Fußgängerzone. „Wenn du wirklich richtig stehst, siehst du wenn das … Haus entsteht“. Aus dem richtigen Blickwinkel setzt sich aus den bunten Farbflächen an der Gebäudefassade ein Haus im Tangram-Stil zusammen. Damit spiegelt das Gemälde das wider, was Sie im S Haus erwartet: Nämlich alle Bausteine zur Verwirklichung der eigenen vier Wände.

Das Gebäude bietet mit seinen rund 1.250 Quadratmetern Nutzfläche Platz für die Arbeitsplätze von 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Diese können dank der modernen Bauweise und Ausstattung ganz neue Arbeits- und Beratungskonzepte umsetzen. Die Beratung findet in Themenräumen statt, in denen das „Abenteuer Wohnen“ greifbar wird. So ist es möglich, dass Sie sich mit Ihrem Berater oder Ihrer Beraterin in einer Küche, einem Wohnzimmer oder im Kinderzimmer zum Gespräch treffen. In den einzelnen  Räumen kommt modernste Technik zum Einsatz. Sie können beispielsweise mit einer Virtual-Reality-Brille Objekte besichtigen, ohne das Beratungszimmer verlassen zu müssen.

Aktionen in der Eröffnungswoche

In der Eröffnungswoche halten wir  zahlreiche Aktionen für Sie bereit. Als besonderes Highlight wird Ricarda Funk, amtierende Europameisterin im Kanuslalom für eine Autogrammstunde am 11. Januar zwischen 13 und 15 Uhr bereit stehen.

Also zögern Sie nicht und statten Sie unserem neuen S Haus einen Besuch ab. Unsere Kolleginnen und Kollegen freuen sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen. Wer weiß, vielleicht gehen Sie am Ende mit neuen Ideen für Ihre eigenen vier Wände nach Hause.